Identifikation von Umsatztreibern

Um die Basis für Ihre Umsatztreiber zu eruieren, empfiehlt apricot marketing consulting Ihre Ressourcen auf die folgenden drei Säulen zu konzentrieren:

1.  Säule: Planung »
Je besser Ihre Strategische und operative Planung ist, desto besser werden Sie sich auf Ihre Unternehmensziele fokussieren und Ihre Stärken hervorheben und bewerben können. Die daraus resultierende Ansprache der grösstmöglichen Marktsegemente sichert die langfrsitige Existenz Ihres Unterhemens.

2.  Säule: Intelligence Services »
Datenanalyse und Marktforschung sichern künftige Umsatzpotentiale. Je mehr Sie über Ihre eigenen Kunden wissen, desto stimmigere Produktlösungen können Sie für bestehende und neue Generationen von Kunden ableiten und so stabile Umsatzflüsse sichern.

Neukundakquisition ist um 2/3 teurer als bestehende Kunden zu halten! Daher sollten Sie Teile Ihrer Marketing- & Vertriebsressourcen mittels Migrations-, Up-, Cross- oder Deep-Selling (Verkauf zusätzlicher Module eines Produkts)-Maßnahmen auf die Verlängerung der Kundenslebenszyklen konzentrieren. So generieren Sie loyale Kunden in der höchsten Umsatzklasse.

3.  Säule: Last but not least – Gut ausgebildete Mitarbeiter
Der Unternehmenserfolg steht und fällt mit den Mitarbeitern: ihrer Ausbildung, ihrer Motivation, ihrem Esprit, etwas bewegen zu wollen. Mehr dazu lesen Sie bei Teamaufbau und –führung.


Auf der Suche nach Wachstum und Vertriebspotentialen? Kontaktieren Sie uns!