Business Intelligence – von Datenanalyse zu Data Mining

Qualitativ hochwertiges Reporting & transparente Berichterstattung sind die Basis für Entscheidungen der Unternehmensleitung.

Business Intelligence steht für die Auswertung unternehmens-intern verfügbarer Daten (wie Vertriebs- und Marketing-Datenbanken, Rechnungslegungs-, Call Centre-Daten, etc.) und ermöglicht einem Unternehmen die wichtigsten Hebel für Unternehmens- und Produktattraktivität, Kundenmeinungen und ihr Nutzerverhalten zu eruieren und zu verstehen.

Business Intelligence erlaubt durch das tiefe Eintauchen in die Daten-Materie das Erkennen von Kunden- & Kalkulations-Schemata sowie die Basis für die effektivsten Key Performance Indicators (KPI), die oft die Basis für die Messung von Kampagnen und Abteilungs-Resultaten sowie der gesamten Unternehmens-Performance (balance score cards) darstellen.

Aus dem Marketing- & Vertriebs-Blickwinkel, stellen KPIs wie Kundenakquisitionskosten (CAC), Response-Raten, Umsatzmessung pro Vertriebskanal, ROI, Share of Voice, Retention Kosten bestehender Kunden (CRC), Kundezufriedenheit, Kundenwert und Kundenlebenszyklus-Wert, Loyalitäts- und Weiterempfehlungs-Bewertungen, Engagement data, etc. die Basis für eine erfolgreiche Kundensegmentierung und Erstellung zielgruppenadäquater Massnahmen.

Der apricot Customer Lifetime House®-Ansatz bietet Unternehmen ein vollständiges Set an KPIs, die den Schlüssel für nachhaltige Unternehmens-Erfolge sowie Business Insights darstellen.


Wir stehen Ihnen mit professionellen Touchpoint-Konzepten zur Seite – kontaktieren Sie uns!